× schließen

Pressemitteilungen

Syrien

Nordost-Syrien: Wir bringen alle internationalen Einsatzkräfte außer Landes

Mit dem Beginn der türkischen Militäroperation in Nordsyrien am 9. Oktober musste die Organisation wegen der sehr instabilen Lage vor Ort die schwierige Entscheidung treffen, die Mehrzahl der Aktivitäten einzustellen und die internationalen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter abzuziehen.

Kongo (Demokratische Republik)

Ebola: Es braucht ein internationales und unabhängiges Impfkomitee

Impfaktionen in den von Ebola betroffenen Gebieten in der Demokratischen Republik Kongo müssen schneller und umfassender durchgeführt werden. Ärzte ohne Grenzen fordert von der Weltgesundheitsorganisation mehr Transparenz zum Vorrat an Impfstoffen.
Ocean Viking MSF Mer Méditerrannée

Mittelmeer

Gerettete der „Ocean Viking” können in Malta an Land gehen

Das Rettungsschiff „Ocean Viking“ hat Malta als sicheren Hafen für die Geretteten an Bord zugewiesen bekommen.
Ocean Viking. Migration. Opérations de secours en mer.

Mittelmeer

EU-Staaten müssen der „Ocean Viking“ einen sicheren Hafen zuweisen

Die Crew des Rettungsschiffes „Ocean Viking“ hat bei den maltesischen und italienischen Seenotrettungsleitstellen die Zuweisung eines sicheren Ortes zur Ausschiffung der Geretteten an Bord angefragt.
Opérations de recherche et de sauvetage. Mer Méditerranée.

Mittelmeer

MSF nimmt Seenotrettung wieder auf

Angesichts der verantwortungslosen Untätigkeit der europäischen Regierungen im Mittelmeer kündigt die Hilfsorganisation MSF an, in Kürze wieder Seenotrettung zu starten.
MSF Haïti Manifestations

Haiti

Wut, Angst und Verzweiflung: Massive Krise in Haiti

Abseits der medialen Aufmerksamkeit erlebt Haiti derzeit eine schwere Krise. Seit Monaten sinkt der Wert der nationalen Währung und damit die Kaufkraft der Bevölkerung, während gleichzeitig die Benzinpreise ansteigen. Diese Krise bedroht die Gesundheit der Bevölkerung.

Jemen

Immer mehr Cholera-Kranke in mehreren Provinzen

In den jemenitischen Provinzen Amran, Hadscha, Ibb und Tais erkranken immer mehr Menschen an Cholera. MSF hat daher die Cholera-Projekte in mehreren Provinzen des Landes ausgeweitet.
Réfugiés migrants Libye MSF

Libyen

Mangelernährte Menschen auf engstem Raum zusammengepfercht

MSF fordert die libyschen Behörden und die internationale Gemeinschaft auf, die unmenschlichen und krankmachenden Bedingungen in den libyschen Haftanstalten umgehend zu beenden.

Kongo (Demokratische Republik)

Nach erneutem Angriff müssen wir Ebola-Hilfe einstellen

Nach einem Angriff auf ein Ebola-Behandlungszentrum in der Stadt Butembo muss Ärzte ohne Grenzen die Hilfsmaßnahmen im Epizentrum der derzeitigen Ebola-Epidemie einstellen.

Nigeria

„Das Einzige, was mir geblieben ist, sind die Kleider, die ich trage“

Fast zwei Millionen Menschen wurden infolge des andauernden Konfliktes im Nordosten Nigerias vertrieben. Viele von ihnen sind dringend auf humanitäre Hilfe angewiesen.

Pages