× schließen

Zwischen humanitären Krisen und medizinischen Notfällen | Alle Meldungen

Liban. Beyrouth. Explosions.

Libanon

Explosion in Beirut: Ärzte ohne Grenzen weitet Hilfe aus

Unsere Teams vor Ort helfen den Menschen in dieser schrecklichen Situation.
Liban. Beyrouth. Explosions.

Libanon

MSF weitet Hilfe nach Explosion in Beirut aus – viele Verletzte in den Kliniken

Die Teams von Ärzte ohne Grenzen im Libanon weiten ihre Hilfe für die von der gewaltigen Explosion am Dienstagabend betroffene Bevölkerung in Beirut aus. Schon am Dienstag lieferten die Teams Erste-Hilfe-Kits an den libanesischen Katastrophenschutz.
Opérations de recherche et sauvetage. Mer Méditerranée. Sea-Watch 4.

Mittelmeer

Gemeinsamer Rettungseinsatz mit Sea-Watch und United4Rescue

Das Rettungsschiff Sea-Watch 4 wird im August zu seinem ersten Rettungseinsatz im Mittelmeer aufbrechen.
Liban. Beyrouth. Explosions.

Libanon

Explosion in Beirut

Aktuelle Informationen zu den Explosionen in Beirut.
Libya, migrants, MSF, detention centre

Libyen

MSF entsetzt über Tötung von Jugendlichen an libyscher Küste

Ärzte ohne Grenzen ist empört über den gewaltsamen Angriff auf mehrere Jugendliche an der libyschen Küste am Dienstag, bei dem drei Menschen getötet und zwei weitere schwer verletzt wurden.
Grèce. Lesbos. Covid-19.

Griechenland

Lesbos: Griechische Behörden zwingen MSF zur Schließung von Covid-19-Zentrum

Die Hilfsorganisation Ärzte ohne Grenzen sieht sich gezwungen, ihr Isolationszentrum für Covid-19-Verdachtspatienten in der Nähe des Geflüchtetenlagers Moria zu schließen.
Test. Covid-19. Coronavirus.

Pandemieprofit: Wichtiger Covid-19-Test viermal so teuer wie angemessen

Die Hilfsorganisation Ärzte ohne Grenzen fordert das US-amerikanische Diagnostikunternehmen Cepheid auf, seine Covid-19-Tests in allen Ländern zu gerechten Preisen anzubieten.
Kirghizistan. Covid-19. Coronavirus.

Kirgisistan

Covid-19: Harte Probe für Kirgisistan

In Kirgisistan nehmen die Covid-19-Fälle rasant zu, insbesondere in der Hauptstadt Bischkek.
Syrie, Conflit, Guerre, Covid-19, Coronavirus, nord-ouest

Syrien

COVID-19 hat Nordwest-Syrien erreicht

Vier Monate, nachdem COVID-19 offiziell zu einer internationalen Pandemie erklärt wurde, hat die Krankheit jetzt auch Nordwest-Syrien erreicht. Der erste Fall wurde am 9. Juli 2020 bestätigt. Seither wurden weitere achtzehn Personen in der Region positiv auf COVID-19 getestet.

Nigeria

MSF verurteilt Ermordung von fünf Mitarbeitenden von Hilfsorganisationen

Ärzte ohne Grenzen verurteilt die Tötung von fünf Mitarbeitenden von Hilfsorganisationen im Nordosten Nigerias.

Pages