× schließen

Epidemien – die Situation heute und morgen

06/11/2019 - 18:30 to 19:30

MSF Democratic Republic of Congo
Alltagsszene im Lager für Binnenvertriebene in Bunia. Demokratische Republik Kongo. Juni 2019. © Pablo Garrigos/MSF

    Podiumsdiskussion (in englischer Sprache)

    Mittwoch, 6. November 2019
    18:30-19:30, Luxembourg Learning Centre (Library), Raum “Ellipse”, Esch-sur-Alzette
    Im Anschluss: Cocktailempfang zum Kontakteknüpfen

    Auch wenn degenerative und anthropogene Erkrankungen (z. B. Krebs oder Diabetes) immer mehr Aufmerksamkeit von Vertretern der globalen Gesundheitspolitik und Forschungssponsoren erhalten, betont Ärzte ohne Grenzen, dass ansteckende Krankheiten, u.a. Epidemien, weiterhin die größte Herausforderung im Bereich der Pathologien in den meisten Gebieten darstellen, in denen die Organisation sich engagiert – unter anderem in Subsahara-Afrika.

    Lässt die globale Gesundheitspolitik die Komplexität der Gesamtheit der epidemiologischen Erscheinungen außen vor? Wie relevant bleibt die Forschung im Bereich Infektionskrankheiten, wenn man die Bedrohungen für die Gesundheit der Weltbevölkerung betrachtet – wie den Klimawandel oder nichtübertrage Krankheiten? Wie ermittelt man Forschungsprioritäten, ohne dass jemand vernachlässigt wird?

    Jo Robays, Operational Research Coordinator bei Ärzte ohne Grenzen (MSF), Pr. Laetitia Huiart, Leiterin des Department of Population Health beim Luxembourg Institute of Health (LIH), und Sean Sapcariu, Programme Manager beim Nationalen Forschungsfonds Luxemburg (FNR), werden sich jeweils zur Entwicklung der medizinischen Bedürfnisse äußern und ihre persönlichen Erfahrungen beim Festlegen von Forschungsprioritäten schildern. Dabei werden sie genauer auf die jeweiligen Herausforderungen und Erkenntnisse eingehen.
    Mit Philips, Koordinatorin des MSF-Gesundheitspolitikteams wird die Diskussion moderieren.

    Vic Arendt, Arzt und Spezialist der Infektionskrankheiten, übernimmt die Hinführung zum Thema.

    Registrieren

    Möchten Sie mehr über MSF erfahren?

    * Pflichtfeld

    MSF verpflichtet sich zum Schutz Ihrer Daten. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

    Luxembourg Learning Centre (Library), Raum “Ellipse”
    Esch-sur-Alzette
    Luxembourg