× schließen
Grèce, réfugiés, camp de Moria, enfants malades

Griechenland

Lesbos: Griechenland verweigert kranken Flüchtlingskindern Gesundheitsversorgung

Die griechische Regierung verwehrt mindestens 140 Kindern mit chronischen, komplexen und lebensbedrohlichen Krankheiten im Lager Moria auf der Insel Lesbos die notwendige medizinische Versorgung.

Une aide médicale et humanitaire d’urgence pour les plus vulnérables

Ärzte ohne Grenzen leistet als medizinische Hilfsorganisation Nothilfe, wenn in Kriegsgebieten oder nach Naturkatastrophen das Leben vieler Menschen bedroht ist.

MSF sucht Sie! Jedes Jahr reisen rund 3800 Fachkräfte für MSF ins Ausland. Entdecken Sie hier die gesuchten Berufsprofile.
95% unserer Finanzierung stammt von Privatpersonen wie Ihnen. Dank Ihrer Spende können wir frei und unabhängig dort intervenieren, wo unsere Hilfe am Dringendsten gebraucht wird.